Über uns

Wäre es nicht gut einen Partner zu haben, der in die Zukunft blickt? VKA - Immer einen Schritt voraus.

Über uns

Vorstand

Andrea Baxpöhler ist seit 2008 für den VKA tätig – zunächst war sie als Pflegedienstleiterin und stellvertretende Heimleiterin im Pflegewohnheim St. Josef in Herzebrock sowie im Seniorenheim St. Elisabeth Rheda beschäftigt. 2009 wurde die Diplom-Pflegewirtin (Studienfach Pflegemanagement) in den VKA-Vorstand berufen. Als gelernte Krankenschwester kann Andrea Baxpöhler (Jahrgang 1960) auf langjährige praktische Erfahrung verweisen.

Mitgliederversammlung

In der Mitgliederversammlung des VKA treffen sich einmal jährlich Vertreter der einzelnen Gemeinden und Ordensgemeinschaften als Eigentümer der Einrichtungen, um sich von der Entwicklung des Vereins berichten zu lassen und Zukunftsfragen zu beraten. Zur Mitgliederversammlung gehören auch zwei vom Erzbischof ernannte persönliche Mitglieder.


Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat übt die Aufsicht über die Entwicklung des Vereins und die Tätigkeit des geschäftsführenden Vorstands aus. Er besteht aus fünf Mitgliedern. Zwei Mitglieder werden von der Mitgliederversammlung gewählt und drei Mitglieder vom Erzbischof eingesetzt. Der Verwaltungsrat trifft sich einmal pro Quartal.