Lernen im Netzwerk

Erfahren Sie mehr über die Einrichtungen, die Mitarbeiter und unsere tägliche Arbeit beim VKA. VKA - Wir tragen Verantwortung.

Von einander lernen

Einrichtungsübergreifend treffen sich Mitarbeiter der verschiedenen Fachrichtungen in kontinuierlichen oder projektbezogenen Arbeitsgruppen, um miteinander und voneinander zu lernen, neue Methoden und Konzepte kennen zu lernen oder gemeinsam neue Projekte zu entwickeln.

Feste Arbeitsgruppen (KVP-Gruppen = kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess) gibt es unter anderem bei den Pflegedienstleitungen, den Hasuwirtschaftsleistungen, den Hausmeistern, dem Sozialen Dienst und den Seelsorgern.

Regionalgruppen zur besseren Koordinierung und Absprache

Benachbarte Einrichtungen treffen sich darüber hinaus in Regionalgruppen, um gemeinsame Aktivitäten zu koordinieren. Durch regelmäßige Befragungen und ein umfassendes Vorschlagswesen sind darüber hinaus alle Mitarbeiter in die Mitgestaltung und Qualitätssicherung der Einrichtungen eingebunden.