Wir haben Respekt vor unseren Bewohnern
und sind dankbar, dass wir Sie pflegen dürfen. VKA - wir tragen Verantwortung.
Wäre es nicht schön, beim VKA einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einer unserer Einrichtungen zu bekommen? VKA - wir tragen Verantwortung.
Wäre es nicht gut einen Partner zu haben, der sich in unseren Einrichtungen mit Begeisterung und Einsatz um Menschen kümmert ? VKA - wir tragen Verantwortung.

Wichtige Information zu Betretungsverboten aufgrund des Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Angehörige und Besucher,

unser oberstes Ziel ist das Wohlergehen unserer Bewohnerinnen und Bewohner! Hierzu zählt insbesondere auch die Gesundheit der uns anvertrauten Menschen.
 
Auf Grund der rasanten Verbreitung des Coronavirus ist es in unseren Einrichtungen notwendig geworden, die Besuchszeiten komplett herunter zu fahren. Das entspricht auch der Verordnung § 2 Abs. 2 CoronaSchVo vom 22.03.2020, die Betretungsverbote in stationären Einrichtungen regelt. Besuche in besonderen Situationen sind selbstverständlich möglich und individuell mit der Einrichtungsleitung abzustimmen.
 
Wir alle sollten uns bewusst machen, dass insbesondere alte Menschen und somit unsere Bewohnerinnen und Bewohner, zur Risikogruppe gehören und einer möglichen Infektion nicht viel entgegenzusetzen haben. Aus diesem Grunde appellieren wir an Ihre Vernunft, unsere Einrichtungen derzeit nicht zu besuchen.
 
In Ihrer Ansprache vom 18.03.2020 hat unsere Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel es deutlich zum Ausdruck gebracht: „Im Moment ist nur Abstand ein Ausdruck von Fürsorge. Der gutgemeinte Besuch….das alles kann Ansteckung bedeuten und sollte  jetzt wirklich nicht mehr stattfinden.“ Mehr Worte bedarf es hier nicht.
 
Im Sinne unserer Bewohnerinnen und Bewohner möchten wir Sie bitten, an der Umsetzung des Erlasses mitzuwirken und das Betretungsverbot zu respektieren.
 
Wir alle werden diese schwierige Ausnahmesituation gemeinsam überstehen – nicht zuletzt auch mit Ihrer Unterstützung.
 
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.
 
Bitte geben Sie auf sich Acht!
 
 

Verein katholischer Altenhilfeeinrichtungen Paderborn e.V. (VKA)

Herzlich willkommen beim VKA !

22
Wohn- und Pflegeheime
ca. 2100
Mitarbeiter / -innen
„VKA ambulant”
ambulanter Pflegedienst
4
Tagespflege-Einrichtungen

 

 

 

 

Jetzt klicken und selektieren

Klicken Sie auf einen oder mehrere Menüpunkte gleichzeitig, die am Ende dieser Text-Anweisung stehen. Die ausgewählten Menüpunkte färben sich dann rot.

Zur Auswahl stehen:
Alle Pflegeheime, Vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege, Essen auf Rädern, Offener Mittagstisch und Café.

Klicken Sie zum Beispiel auf den Button "Essen auf Rädern", wird Ihnen sofort eine neue Auswahl mit Einrichtungen gezeigt, die Essen auf Rädern liefern. Selbstverständlich können Sie auch mehrere Auswahlkriterien anwählen, ganz wie Sie es mögen.

 

Alle Pflegeheime Vollstationäre Pflege Kurzzeitpflege Tagespflege Essen auf Rädern Offener Mittagstisch Café Ambulanter Dienst
Keine passenden Wohn- und Pflegeheime gefunden.

VKA - eine große und starke Familie !

Egal welche von unseren 22 Einrichtungen Sie besuchen, Sie werden schnell spüren, dass hier Menschen arbeiten, die Ihren Beruf als Berufung sehen. Die Lachen, Spaß und Freude an der Arbeit haben und oftmals etwas mehr tun, als vielleicht notwendig ist.

Das zeichnet unsere ca. 2.100 Mitarbeiter aus.

Erstaunlich, dass wir uns dennoch als große Familie sehen. Eine Familie, die nach gemeinsamen Regeln und Vorgaben arbeitet. Die zusammenhält und alles dafür gibt, dass sich die Bewohner in unseren Einrichtungen bestens versorgt fühlen.

Umfassende Betreuung und Serviceangebote

Ob eigene Küchen, die täglich frisch zubereitetes Essen mit Produkten aus der Region serviert, die 24-Stunden Pflege, die ärztliche Versorgung, aber auch Freizeit- und Rahmenprogramme.

In unseren Einrichtungen finden Sie überall stimmige Konzepte sowie viel Menschlichkeit und Liebe!

Wir laden Sie ein, sich ein eigenes Bild zu verschaffen, das transparent und ehrlich ist.

Eines können wir Ihnen auf jeden Fall versprechen, Ihre Eltern oder Angehörigen werden einen erstklassigen Platz in einer unserer Einrichtungen bekommen, mit allem Komfort und Serviceleistungen, die Sie sich wünschen.

VKA - Ein starker Rückhalt

Der VKA ist finanziell unabhängig und bietet durch seine Präsenzen im Ruhrgebiet, Westfalen, Ostwestfalen-Lippe und dem südlichen Niedersachsen Sicherheit und einen starken Rückhalt für die Einrichtungen.

Der VKA organisiert, kümmert sich um viele rechtliche und finanzielle sowie organisatorische Dinge und ist somit der starke Rücken im Verbund der Einrichtungen.

 

Angebotsübersicht

Zukunftsweisende Angebote in den Einrichtungen

Essen auf Rädern

Durch die besonderen christlichen Grundsätze des VKA sind die Führungskräfte der Einrichtungen zu einem fürsorglichen und kooperativen Umgang mit den Mitarbeitern verpflichtet.

Pflegeheime

Der Verein katholischer Altenpflegeeinrichtungen unterhält 22 Wohn- und Pflegeheime. Die Verantwortung für viele Tausend Bewohner und Mitarbeiter steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Ehrenamt

Das Ehrenamt ist Teil unserer Identität. Ohne die Unterstützung unserer zahllosen ehrenamtlicher Mitarbeiter wäre vieles nicht möglich. Sie helfen mit dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner.

Essen auf Rädern

Durch die besonderen christlichen Grundsätze des VKA sind die Führungskräfte der Einrichtungen zu einem fürsorglichen und kooperativen Umgang mit den Mitarbeitern verpflichtet.

Pflegeheime

Der Verein katholischer Altenpflegeeinrichtungen unterhält 22 Wohn- und Pflegeheime. Die Verantwortung für viele Tausend Bewohner und Mitarbeiter steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Ehrenamt

Das Ehrenamt ist Teil unserer Identität. Ohne die Unterstützung unserer zahllosen ehrenamtlicher Mitarbeiter wäre vieles nicht möglich. Sie helfen mit dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner.